Archiv des Autors: Sabrina Moeller

Ein Theaterausflug nach Lönneberga

„Miiiiiiichel“, ertönte es am Mittwoch im Zuschauerraum des Junges Theaters in Bonn. Die ganze Barbaraschule hatte sich aufgemacht, um bei dem Theaterstück über den kleinen lustigen Lausejungen Michel die Lachmuskeln zu trainieren. Besonders die ausgeklügelten Streiche des Altersgenossen kamen bei den Kindern wunderbar an.

Januar 2010

Adventssingen in der Barbaraschule

Mit besinnlichen Treffen begannen die Barbaraschüler in der Adventszeit ihre letzten Wochen. Mit instrumentaler Begleitung einzelner Schülerinnen und Schüler sangen alle Kinder gemeinsam im Foyer Weihnachtslieder und stimmten sich auf eine friedliche Zeit ein.

Dezember 2019

IT’s Breakfast Time

Die Löwen unternahmen am Donnerstag einen kulinarischen Ausflug nach England. Passend zu dem im Unterricht erarbeiteten Wortschatz zum Thema ‚breakfast‘ wurde ein englisches Frühstück zubereitet. Freundlicherweise durften die Kinder die Küche der Bärenhöhle nutzen, um baked beans, scrambled eggs, and bacon zu probieren.

Fazit: Es hat allen wunderbar geschmeckt!

Training mit dem Verkehrspolizisten

Am Dienstag und Donnerstag besuchte der Verkehrspolizist Herr Linnart die Kängurus und die Koalas. Die Kinder erfuhren eine Menge über die Wichtigkeit von richtiger Kleidung in der dunklen Jahreszeit. Das richtige Verhalten beim Überqueren der Straße trainierten die Kinder dann noch einmal draußen auf der Straße.

Novemver 2019

Besuch auf dem Markt

Am 11.Oktober besuchten die Erstklässler gemeinsam den kleinen Wochenmarkt am Thüringer Platz. Ausgestattet mit einer Einkaufsliste und guter Laune erwarben sie ausgewählte Obst- und Gemüsesorten. Die gesunden Einkäufe wurden dann anschließend mit großem Appetit in der Klasse verspeist.

Adacus Training

Im Rahmen unserer Mobilitätswoche durften die Kängurus und Koalas an dem Adacus Training mit Frau Schirmer teilnehmen. Mit viel Freude sangen die Kinder das Adacus Lied und zeigten, wie man die Straße richtig überquert.

Der DFB zu Besuch an der Barbaraschule

DFB-Mobil macht Station in Brühl-Kierberg

Am Montag, 25.03.2019, war es endlich soweit; der DFB machte Station an der Barbaraschule und bereitete den beiden dritten Klassen einen tollen Fußball-Tag.

Die beiden DFB-Trainer Thorben und Tim hatten für alle über 40 Kinder der Elefanten- und der Eulenklasse ein spannendes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, bei dem immer alle aktiven Kinder in Bewegung waren. Von kleinen Fangenspielen über den Materialtransport hin zu Ballführungsaufgaben und dem Abschluss-Turnier reichte die Palette der Übungs- und Spielformen, bei dem alle Kinder passende Aufgaben fanden.

Die Übungsleiter nutzten die Gelegenheit, um mit ihrer Demo-Trainings-Stunde den anwesenden Kolleginnen und Kollegen den Aufbau und die Systematik des Programms „Fußball macht Schule“ näherzubringen. Neben der tollen Teilnahme-Urkunde überreichten die beiden Trainer auch eine Reihe von Infomaterialien und Broschüren rund um den Fußball in der Schule.

Die Barbaraschule sagt Danke beim Organisations-Team „DFB-Mobil“.