Der DFB zu Besuch an der Barbaraschule

DFB-Mobil macht Station in Brühl-Kierberg

Am Montag, 25.03.2019, war es endlich soweit; der DFB machte Station an der Barbaraschule und bereitete den beiden dritten Klassen einen tollen Fußball-Tag.

Die beiden DFB-Trainer Thorben und Tim hatten für alle über 40 Kinder der Elefanten- und der Eulenklasse ein spannendes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, bei dem immer alle aktiven Kinder in Bewegung waren. Von kleinen Fangenspielen über den Materialtransport hin zu Ballführungsaufgaben und dem Abschluss-Turnier reichte die Palette der Übungs- und Spielformen, bei dem alle Kinder passende Aufgaben fanden.

Die Übungsleiter nutzten die Gelegenheit, um mit ihrer Demo-Trainings-Stunde den anwesenden Kolleginnen und Kollegen den Aufbau und die Systematik des Programms „Fußball macht Schule“ näherzubringen. Neben der tollen Teilnahme-Urkunde überreichten die beiden Trainer auch eine Reihe von Infomaterialien und Broschüren rund um den Fußball in der Schule.

Die Barbaraschule sagt Danke beim Organisations-Team „DFB-Mobil“.