Archiv des Autors: Hendrik Göbel

Ausflug zum Schloss Brühl

Die Viertklässler der Barbaraschule begaben sich Anfang Juni zum Schloss Augustusburg. Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Brühl und NRW“ erkundigten sich beide Klassen während einer spannenden Schlossführung über Hofhaltung und Alltag der Kölner Erzbischöfe in Brühl. Hierbei wurde so manch ein Geheimgang sowie der ein oder andere Kniff zur täglichen „Toilette“ der damaligen Herrschaften enttarnt.

 

Bundesjugendspiele im Brühler Stadion

Am 20. Juni nahmen die Erdmännchen und Füchse der vierten Klasse bei den Brühler Bundesjugendspielen teil.

Gemeinsam fuhren wir zum Schlossparkstadion, wo sich alle Viertklässler der Brühler Grundschulen trafen. Bei strahlendem Sonnenschein fiel der Startschuss gegen 9:30 Uhr. Die Riegenführer führten ihre Gruppen zu den jeweiligen Stationen. Es wurde gelaufen, geworfen, gesprungen, geschwitzt und gelacht. Im Anschluss an die Spiele gab es einen abschließenden Staffellauf. Für die Barbaraschule liefen die Kinder der Staffelgruppe Barbara´ s Best A und B.

Die Siegerehrung erfolgte schließlich im Foyer der Schule. Hierbei erhielten die erfolgreichsten Wettkämpfer der Schule Medaillen: Mirella Golland, Malte Klaus und Anil Tabakoglu.

Ehrenurkunden wurden folgendenen Kindern überreicht:

Franziska Kittel, Moritz Schmidt, Moritz Vus, Lennart Seul, Max Jannicki, Nike Wittmann, Caja Bauer, Lilly Diederichs, Frieder Herre, Lars Hirschfeld, Victor Kühl, Caterina La Fata, Soeren Möhn, Jovana Petrovic und Jonathan Trame.

Die Barbaraschule gratuliert allen Wettkämpfern ganz herzlich und bedankt sich bei den zahlreichen Elternhelfern!