Archiv des Autors: hgoebel

Sportabzeichen

Bei gutem Wetter und ausgelassener Stimmung erlebten die Kinder der Barbaraschule am 17.09. einen sportlichen Tag im Schlossparkstadion. Ein großen Dankeschön gilt den vielen fleißigen Eltern und Helfern durch die der Tag unvergessen bleiben wird.

Mit ganz viel Spaß durch die Stadt

BRÜHL. Am 03.07.2019 machten die vierten Klassen der
Barabaraschule eine Stadtrallye durch Kierberg. Organisiert wurde sie
von der Dorfgemeinschaft. Die Kinder mussten zu 6. Stationen in der
Stadt. Diese waren in der Barabaraschule, in der St. Servatius Kirche, in
der Melanchtonschule, in der Eule, am Mühlenhof und am
Kaiserbahanhof. Hier lernten wir Kinder viel über Kierberg. Zum Beispiel
wie die Schule früher war, wie Mehl gemahlen wurde und viel
Interessantes über das Kohlekraftwerk.
Als alle Teilnehmer wieder in der Barabaraschule waren, überreichte der
Bürgermeister und Herr Konert jedem Schüler eine Urkunde.
Autor: Gereon Fattler 4b

Sommerferienbetreuung der Stadt Brühl

Auch in diesem Jahr bietet die Stadt Brühl wieder eine Betreuung (Ferienspiele 2019) für die Sommerferien an. Über das Rapunzel Kinderhaus e.V. besteht die Möglichkeit die Kinder in den ersten drei Ferienwochen betreuen zu lassen. Interessierte Eltern melden sich bitte in der Eisbärenhöhle unserer Schule. Dort liegen ab heute (12.04.19) Anmeldeformulare aus. Anmeldeschluss ist der 31.05.2019.

Barbarafest 2018

Der Nikolaus besuchte auch in diesem Jahr wieder die Kinder der Barbaraschule. Die musikalische Rundreise durch die Weihnachtszeit wurde durch den Einsatz von Frau Hoer zu einem regelrechten Spektakel. Sowohl Elemente aus der klassischen Musik wie auch der Moderne fanden ihren Platz in dem bunten Bühnenprogramm. Entsprechend begeistert fielen die Reaktionen des Publikums aus. Wir danken im Nachhinein allen Helfern und Freunden der Barbaraschule!

Ausflug zum Schloss Brühl

Die Viertklässler der Barbaraschule begaben sich Anfang Juni zum Schloss Augustusburg. Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Brühl und NRW“ erkundigten sich beide Klassen während einer spannenden Schlossführung über Hofhaltung und Alltag der Kölner Erzbischöfe in Brühl. Hierbei wurde so manch ein Geheimgang sowie der ein oder andere Kniff zur täglichen „Toilette“ der damaligen Herrschaften enttarnt.

 

Bundesjugendspiele im Brühler Stadion

Am 20. Juni nahmen die Erdmännchen und Füchse der vierten Klasse bei den Brühler Bundesjugendspielen teil.

Gemeinsam fuhren wir zum Schlossparkstadion, wo sich alle Viertklässler der Brühler Grundschulen trafen. Bei strahlendem Sonnenschein fiel der Startschuss gegen 9:30 Uhr. Die Riegenführer führten ihre Gruppen zu den jeweiligen Stationen. Es wurde gelaufen, geworfen, gesprungen, geschwitzt und gelacht. Im Anschluss an die Spiele gab es einen abschließenden Staffellauf. Für die Barbaraschule liefen die Kinder der Staffelgruppe Barbara´ s Best A und B.

Die Siegerehrung erfolgte schließlich im Foyer der Schule. Hierbei erhielten die erfolgreichsten Wettkämpfer der Schule Medaillen: Mirella Golland, Malte Klaus und Anil Tabakoglu.

Ehrenurkunden wurden folgendenen Kindern überreicht:

Franziska Kittel, Moritz Schmidt, Moritz Vus, Lennart Seul, Max Jannicki, Nike Wittmann, Caja Bauer, Lilly Diederichs, Frieder Herre, Lars Hirschfeld, Victor Kühl, Caterina La Fata, Soeren Möhn, Jovana Petrovic und Jonathan Trame.

Die Barbaraschule gratuliert allen Wettkämpfern ganz herzlich und bedankt sich bei den zahlreichen Elternhelfern!